Artcenter Gambia

Gambia zählt so wie viele Regionen Afrikas zu den ärmsten Ländern der Welt. Die zu bewältigenden sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen sind groß. Auswirkungen der Globalisierung ,die fehlende Infrastruktur geringe Produktion und massive soziale  Probleme (Korruption, hohe Kindersterblichkeit, unzureichende medizinische Versorgung, Unterbeschäftigung, mangelhafte bzw. fehlende Umweltschutzauflagen) behindern die Entwicklung des Kontinents. In den letzten Jahren bringen stark steigende Preise für Lebensmittel, Energie und Wasser – ausgelöst durch die weltweite Krise, Inflation und den Klimawandel – die Bevölkerung weiter unter Druck. Für die Menschen ist es alles andere als einfach unter den gegebenen Bedingungen das Auslangen zu finden. Das Anliegen von Artcenter Gambia, dem ersten von Jungle-Power ins Leben gerufenen Projektes, ist eine Brücke zwischen den talentierten Handwerkern und Künstlern Afrikas und den Märkten in Europa zu bauen.  

 

Für die Künstler und Handwerker stellt der Verkauf am lokalen Markt die einzige direkte Vermarktungsmöglichkeit dar. Mit der 2012 gegründeten Vermarktungsorganisation Artcenter Gambia sollen die Kunsthandwerker eine Möglichkeit erhalten, ihre Produkte unter den Bedingungen des Fairen Handels zu exportieren.
 

 

Handwerker und Künstler erhalten durch die Arbeit von Artcenter Gambia :

  • Zugang zum Exportmarkt und Unterstützung bei der Vermarktung
  • Unterstützung bei der Produkt und Designentwicklung  
  • Eine deutlich über dem Durchschnittslohn liegende Entlohnung (etwa das zehnfache) und somit bessere Preise für Ihre Produkte als am lokalen Markt
  • Zugang zu Computern über Tauschhandel durch Jungle-Power´s zweites ins Leben gerufene Projekt Hardware4Africa
  • Zugang zu Medikamenten aus Europa zb. gegen Malaria

 

 

CO2 neutral und nachhaltig produziert, mach dir selbst ein Bild:
 

 

- Förderung natürlicher Lehmvorkommen neben dem Gambia River 

 

 

- Holzsammlung (ausschließlich Fallholz)  & Transport per Esel

 

 

- Vorbereitung zur Produktion

 

 

- Die Produktion

  

 

- Bemalung der fertigen Keramiken

 

ökologisch, sozial, nachhaltig

Produkte von Artcenter Gambia: